Datenschutzerklärung

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Kunden zu achten. Diese Datenschutzerklärung legen fest, wie wir Ihre persönlichen Daten behandeln.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Durch die Bereitstellung von persönlichen Daten, die uns über Buchung auf unserer Webseite www.make-a-break.de machen, sind Sie mit unserer Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

1. WER SPEICHERT IHRE DATEN?

Ihre Daten werden von Make a Break Berlin UG (haftungsbeschränkt) (im Folgenden “Make a Break Berlin”) behandelt.

Unsere registrierten Adresse ist: Müggelstr. 8, 10247 Berlin

2. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

Wir erfragen nur Ihre(n)
• Name
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer

3. VERWENDUNG IHRER INFORMATIONEN

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.
Die gesammelten Informationen dienen in erster Linie der Verbesserung unseres Angebots. Darüber hinaus können wir die Informationen gelegentlich für weitere Marketingaktivitäten von Make a Break Berlin nutzen.
Niemals teilen wir Ihre Daten mit Dritten.

4. WERBUNG

Die Nutzer willigen ein, dass bei unseren Veranstaltungen entstandene Fotos zu Werbe- oder Marketing-Zwecken genutzt werden können, einschließlich der Verwendung der Fotos auf unserer Webseite.
Ihre Teilnahme an einer Veranstaltung kann bedeuten, dass Sie in solchen Fotos auftreten.
Wenn Sie nicht möchten, dass von Ihnen ein Foto aufgenommen wird, benachrichtigen Sie bitte den Spielleiter bei der jeweiligen Veranstaltung, bevor die Fotos gemacht werden.